Zauberhaftes Sommertheater im Ubbelohde-Garten

An einem warmen Sommerabend fanden sich am 27. Juli mehr als 300 Zuschauer und einige tausend Mücken in den Gärten rund um das Otto-Ubbelohde-Haus ein, um dem Spiel und der Musik des "Theater Gegenstand" aus Marburg zu folgen.

Im nächtlichen Park waren für das Sommerprojekt "Sommernachtsträume
unterm Sternenhimmel" Bühneninseln errichtet, auf denen Elfen und Feen und auch allerhand schreckliche Geister ihr märchenhaftes Wesen trieben. Die Zuschauer schlenderten von einer Lichtinsel zur nächsten, um das zauberhafte Spiel auf sich wirken zu lassen.

Daneben gab es genügend Gelegenheit, um bei einem Glas Wein und klassischer Gitarrenmusik miteinander ins Gespräch zu kommen. Und der angekündigte Regen fiel an diesem Abend aus.


(Text + Fotos: Seitz)